• 20190725_geduldig_warten
  • 20190725a_Geesthachter_Schleuse
  • 20190725b_Ausfahrt_Geesthacht

Simple Image Gallery Extended

Für den Start in Geesthacht war die Zeit nach 10:00 Uhr vorgesehen. Die Schleusung war für 11:45 Uhr angemeldet und zwar für alle Teilnehmer gleichzeitig. Aber es sollte anders kommen. Mehrere Schiffe hatten Vorfahrt und so mussten alle sehr geduldig warten, bis der Schleusenwärter ein Einsehen hatte und wir zusammen mit einem Schiff schleusen durften. Damit war aber auch wertvolle Zeit vergangen in Bezug auf die Tide. Geplant war ja, mit ablaufendem Wasser bis Hamburg zu kommen. Damit musste ein gewünschter Stopp zum Baden leider verwehrt werden. Es gab nur eine kleine Mittagspause. Alle gemeinsam erreichten wir spät, aber glücklich die Tatenberger Schleuse und gelangten so in die tidenfreie Dove Elbe. Beim Hamburger Kanu Verband wurden alle herzlich begrüßt und es entstand, wie jeden Tag das kleine Zeltlager, diesmal aber ein letztes Mal.