Beitragsseiten

Flussführer

DKV - Deutsches FlusswanderbuchDKV: Deutsches Flusswanderbuch

Das Deutsche Flusswanderbuch, auch "Bibel des Kanufahrers" genannt, ist das Standardwerk für Kanutouren in Deutschland. Es gibt einen Überblick über die wichtigsten deutschen Paddelgewässer. Es verzeichnet jene Flüsse oder Flussabschnitte, die auf mindestens 15 km ganzjährig zu befahren sind.

Darunter natürlich auch die Elbe, genauestens kilometriert. Neben den Angaben zu günstigen Ein- und Ausstiegsstellen sind auch die möglichen Übernachtungsplätze an den Bootshäusern und die interessantesten Ziele in Ufernähe beschrieben.

<-- direkt bei amazon.de bestellen durch "klick" aufs Bild

 

 


Die Elbe Vom Elbsandsteingebirge bis nach GeesthachtErnst Paul Dörfler: Die Elbe - vom Elbsandsteingebirge bis nach Geesthacht

Die Elbe ist der wohl faszinierendste Strom Deutschlands und der einzige der auf einem Großteil seines Laufes unreguliert fließen darf. Dieser Reiseführer erzählt längst Vergessenes aus der Flussgeschichte und lüftet aktuell Verschwiegenes.

Elbgermanen, Elbslawen und Elbkönige kommen ebenso zu Wort wie Fischer und Flößer, Müller, Treidler, Radler und Romantiker. Die einmalige Planzen- und Tierwelt wird genauso abgebildet wie die epochale und zeugnisreiche Kulturgeschichte des einstigen Zentrums Europas.

Zudem gibt es viele Tipps zu Unterkunft, Gastronomie und Aktivitäten sowie Informationen für Wasserwanderer.

 

direkt bei amazon.de bestellen durch "klick" aufs Bild -->

 


Martin Schulze - Die ElbeMartin Schulze: Die Elbe - vom Riesengebirge bis Cuxhaven

Flussbeschreibung vom schönsten Weitwanderfluss Deutschlands mit zahlreichen Abbildungen,  Hintergrundinformation zum Fluss und zur Strecke, Flusskilometrierung vom Elbsandsteingebirge bis Hamburg (und darüber hinaus...) und Auszügen aus den Flusswanderkarten von Jübermann (siehe unten).

Da dieses Buch 2009 veröffentlicht wurde können manche Angaben schon etwas veraltet sein.

<-- direkt bei amazon.de bestellen durch "klick" aufs Bild